Thank you, Malik! Thanks, Justin!

Foto: Thorsten Ochs

Danke Malik, danke Justin!

Auch Malik Johnson und Justin Gray werden in der kommenden Saison nicht mehr für die Bamberg Baskets spielen. Während die Position von Justin Gray bereits mit der Verpflichtung von Ibrahim Watson-Boye anderweitig besetzt wurde, hat man sich von Vereinsseite dazu entschieden, die Ausstiegsoption im Vertrag von Malik Johnson zu ziehen. Head Coach Anton Gavel möchte die Point Guard Position für die kommende Spielzeit gerne mit zwei unterschiedlichen Spielertypen besetzen. Da sich Neuzugang Ronaldo Segu und Malik Johnson aber schon allein physisch zu sehr ähneln, hat man sich zu diesem Schritt entschlossen.

FreakCity bedankt sich ganz herzlich bei Malik und Justin und wünscht beiden alles Gute auf ihrem weiteren sportlichen wie auch privaten Weg!

#FreakCity

Foto: Daniel Löb